Umgehung der First Link Counts Rule durch Weglassen von www.

Das Phänomen kennt jeder: Heutzutage ist es meistens egal, ob man eine URL mit oder ohne "www." eintippt, man landet immer auf dem selben Ziel. Streng genommen ist es aber eine andere URL. Daher sollte es eigentlich möglich sein, die First Link Counts Rule von Google (und anderen Suchmaschinen) zu umgehen, indem man den ersten Link mit und den zweiten ohne "www." schreibt. Andererseits kann es auch sein, dass Google weiß, dass die meisten Seiten "www." sind und daher diese 4 Zeichen gar nicht abspeichert.

In meinem SEO-Experiment teste ich (unter anderem) genau das. Die beiden entsprechenden Links führen übrigens hier her.

Anmerkung: Die Umleitung von "ohne www." zu "mit www." macht DomainFactory (mein Provider) selbständig. Wie das geschieht, kann ich leider nicht sagen und erst recht nicht beeinflussen. Schade eigentlich.



Impressum